Die Grüne Fee

Die Fee gewinnt den Goldenen Stephan

Große Überraschung und Freude unter den Federfechtern: Die Grüne Fee #2 gewinnt den Goldenen Stefan 2017 in der Kategorie „Beste Kurzgeschichtenanthologie.“ Der vom Blog Nerds gegen Stephan ausgerichtete Publikumspreis hat in seinem zweiten Jahr einen gewaltigen Satz nach vorne gemacht. Deshalb sind wir umso glücklicher, mitspringen zu dürfen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und bei all jenen, die für uns abgestimmt haben. Das gibt uns (Dampf-) Kraft für viele weitere Feen.

Judith und Christian nehmen den Goldenen Stephan – überreicht von Phillip (!) Lohmann – für „Die Grüne Fee #2“ und den Kristallenen Stephan für ihren Rollenspielband „Scherbenland“ entgegen